Lebensrettung bei Herztod - Banner


Werdegang & Entstehung
der
»Spicker KaDie«


Meilensteine unseres Unternehmens:

1980

Die Eheleute Monika und Klaus Spicker gründen in Eching bei München die "Monika Spicker Medizintechnik".

1993

1993 wird das Unternehmen verkauft und neu firmiert.

Die Inhaber sind nun das Führungstrio Ulrich, Reith & Diaz (Claus-Joachim Ullrich, Torsten Reith und Michael Diaz).

Gleichzeitig zieht die Firma nach Baierbrunn bei München um.

Der Medizintechnik werden die Geschäftssparten Labortechnik und Laborbedarf hinzugefügt.

1995

Klaus Spicker und Torsten Reith gründen in Schwandorf (92421) die SPICKER GmbH, Medizin- und Labortechnik. Torsten Reith ist fortan der Geschäftsführer.

Der Lieferumfang wird erweitert. Ärzte-, Krankenhaus-, Labor-, Forschung- und Industriebedarf kommen hinzu.

1999 - 2006

Für rund 50 Arbeitskreise und mehr als 250 Labors der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Ludwig-Maximilians-Universität München wird die Materialbestellung aufgebaut und geführt.

2006

Marianne Reith gründet die SPICKER KaDie als inhabergeführte Einzelfirma.

In dieses Unternehmen wird die neue Geschäftssparte Dienstleistungen und QM-Management im Gesundheitswesen integriert.

2006

SPICKER KaDie zieht in die neuen Geschäftsräume am Marktplatz 1 in 92421 Schwandorf um.

2007

"PSA - Persönliche Schutzausrüstung" wird als zusätzliche Geschäftssparte eingerichtet. Dadurch entstehen vermehrt Industriekundenkontakte.

2008

Das Liefersortiment wird durch die Aufnahme der AED- und PAD-Defibrillatoren der METRAX GmbH erweitert. Es dient als Ergänzung der Profigeräte für Arzt-, Krankenhaus- und auch Rettungsdienst.

2009 + 2010

Der Vertrieb der AED- und PAD-Defibrillatoren wird auf den Kundenkreis Laie beziehungsweise Ersthelfer erweitert.

Auch werden die ersten öffentlichen Gebäude mit allgemein zugänglichen Defibrillatoren ausgerüstet.

Juni 2010

Geschäfts-Partnerschaft der »SPICKER KaDie« mit dem »Verlag Wolfgang Molzahn« aus Schwandorf. Ziel dieser Zusammenarbeit ist, im Internet ein (dieses) Informationsportal zur Thematik "Plötzlicher Herztod" und "Defibrillator/Defibrillation" zu erstellen.

März 2011

Das Informationsportal http://www.lebensrettung-bei-herztod.de geht online.

März 2011

SPICKER KaDie zieht in größere Räumlichkeiten der Friedrich-Ebert-Str. 44 in 92421 Schwandorf um.

Juni 2017

SPICKER KaDie zieht in die Schützenstrasse 24 in 93449 Waldmünchen um.





WICHTIG! Bedenken Sie bitte, dass dieses Informationsportal für Laien verfasst wurde und deshalb seinen Schwerpunkt darauf legt, ein medizinisch schwieriges Thema, leicht verständlich zu erklären. Es ist also kein von Fachärzten veröffentlichtes Web-Projekt, sondern lediglich eine Ratgeber-Seite, die mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengesetellt wurde.

Auf gar keinen Fall darf sie als Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine vom Arzt verschriebene Behandlung angesehen werden. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, müssen Sie unbedingt den Arzt Ihres Vertrauens aufsuchen und dessen Rat und Medikation umsetzen!


Lebensrettung bei Herztod - Footer

© copyright by lebensrettung-bei-herztod.de