Lebensrettung bei Herztod - Banner

Beatmung
(für Laien)

Durch eine Beatmung soll bei einem Patienten eine ausreichende Sauerstoffversorgung sichergestellt werden. Gleichzeitig wird dabei das Kohlendioxid entfernt.

Empfehlungen zur Beatmung

Aktuell werden für eine Beatmung durch Laien (Ersthelfer) folgende Empfehlungen ausgesprochen:

Vorgehensweise bei der Beatmung

Zunächst möchten wir an dieser Stelle erwähnen, dass eine Kombination von Herzdruckmassage mit Beatmungen im Verhältnis 30 : 2 empfohlen wird!

Die Mund-zu-Mund-Beatmung

Falls Sie keine Beatmung vornehmen können oder wollen, führen Sie auf jeden Fall die Herzdruckmassage durch!

Die Mund-zu-Nase-Batmung

Die Mund-zu-Nase-Beatmung unterscheidet sich von den Ausführungen zur Mund-zu-Mund-Beatmung nur in einem Punkt.



WICHTIG! Bedenken Sie bitte, dass dieses Informationsportal für Laien verfasst wurde und deshalb seinen Schwerpunkt darauf legt, ein medizinisch schwieriges Thema, leicht verständlich zu erklären. Es ist also kein von Fachärzten veröffentlichtes Web-Projekt, sondern lediglich eine Ratgeber-Seite, die mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengesetellt wurde.

Auf gar keinen Fall darf sie als Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine vom Arzt verschriebene Behandlung angesehen werden. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, müssen Sie unbedingt den Arzt Ihres Vertrauens aufsuchen und dessen Rat und Medikation umsetzen!


Lebensrettung bei Herztod - Footer

© copyright by lebensrettung-bei-herztod.de